Arbeitsrecht

Kompetente Vertretung bei Abmahnung und Kündigung

Wir beraten und vertreten Sie in allen Belangen des Arbeitsrechts. Wir haben hier einen Schwerpunkt gebildet und vertreten Arbeitnehmer ebenso wie kleine und mittelständische Arbeitgeber und Betriebsräte im laufenden Geschäftsbetrieb und insbesondere im Insolvenzfall. Auf diese Weise sind wir mit den Überlegungen aller Beteiligten gut vertraut und können unsere Mandanten bei jedem Anliegen optimal unterstützen, gerade in puncto Beratung und Vertretung bei Kündigungen.

Arbeitsrecht und Insolvenz
Eine besondere Expertise können wir Ihnen bei allen arbeitsrechtlichen Fragen im Zusammenhang mit Insolvenzen bieten. Durch die Verknüpfung beider Tätigkeitsfelder können wir Ihnen, gerade wenn die Insolvenz des Arbeitgebers droht, helfen, die richtigen Schritte zu gehen. Anders als die meisten auf Arbeitsrecht spezialisierten Kanzleien kennen wir die Besonderheiten des Insolvenzverfahrens, insbesondere im Hinblick auf das Geltendmachen von Ansprüchen gegenüber dem Insolvenzverwalter und besondere Kündigungsfristen oder Sozialpläne.

Gern beraten wir Sie in juristischer Hinsicht, wenn es um die Aufnahme eines neuen Arbeitsverhältnisses geht, es demnach zur Einstellung kommt und Arbeitsverträge erstellt oder überprüft werden müssen.

Egal ob das Arbeitsverhältnis durch eine eigene oder eine betriebsbedingte Kündigung beendet oder eine Kündigungsschutzklage erhoben wird bzw. erforderlich ist, wir haben den richtigen, an Ihren wirtschaftlichen Interessen ausgerichteten Rat für Sie. Gerade bei gerichtlichen Auseinandersetzungen stehen wir Ihnen mit Erfahrung, Durchsetzungsvermögen und Fingerspitzengefühl zur Seite und setzen uns für die optimale Wahrung Ihrer Interessen ein.

Wir wollen zudem, dass Sie als Unternehmen auch Ihre Fürsorgepflicht optimal wahrnehmen können. Deshalb bieten wir ein weiteres juristisches Beratungsangebot im Bereich Mobbing sowie in der optimalen Konzeption der betrieblichen Altersvorsorge an.

Sie bekommen bei uns eine umfassende arbeitsrechtliche Beratung von verhandlungs- und prozesserfahrenen Rechtsanwälten. Wir setzen uns für Sie ein.

Im Streit- oder Kündigungsfall ist grundsätzlich Eile geboten:

Beim Aussprechen einer Kündigung kommt es wesentlich darauf an, diese zeitnah (oft schon innerhalb von zwei Wochen) und inhaltlich gut begründet und formal korrekt auszusprechen. Die Schwierigkeiten liegen hier oftmals aufgrund der sehr komplizierten Rechtsprechung im Detail. In jedem Fall kann eine Beratung im Vorfeld eine ungültige Kündigung vermeiden helfen und Fehler verhindern, die durch die oft verständliche menschliche Enttäuschung verursacht werden. Wir helfen Ihnen, teure Fehler zu vermeiden und eine wirtschaftlich sinnvolle Lösung zu finden.

Wenn Ihnen gekündigt wurde, ist eine schnelle und richtige Reaktion von großem Vorteil, um Ihre Rechte zu wahren: Die Einhaltung der Klagefrist von drei Wochen nach Zugang der Kündigung ist unabdingbar, um Ihr Recht bei einer Auseinandersetzung durchzusetzen. Wir setzen uns für den Erhalt Ihres Arbeitsplatzes oder eine Abfindung ein. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir stehen Ihnen zur Seite.

Wir helfen Ihnen in allen arbeitsrechtlichen Belangen natürlich auch mit juristischer Beratung und begleiten Sie in diesem Zusammenhang auch bei der Gestaltung eines Aufhebungs- oder Abwicklungsvertrags und der Erstellung von Arbeitszeugnissen.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen